Schüler und Azubis
Studierende
 
Absolventen
Berufserfahrene
 

Alle Beiträge zu Karriere

Konstruktiver Ingenieurbau

Mein Praktikum

#gemeinsam #büroleben #azubis

30.07.2021 In einer Woche Praktikum bei Bockermann Fritze IngenieurConsult habe ich spannende Einblicke in die Arbeit des Unternehmens erhalten. Ich wurde über viele Abläufe, wie ein Projekt von Anfang bis Ende  entsteht, aufgeklärt und konnte mich selbst ausprobieren, sowie eigenständig arbeiten. Eindrucksvoll ist die freundliche Stimmung unter den Mitarbeiter*innen, weshalb ich mich gut aufgehoben fühlte. Das Unternehmen, sowie die Menschen hier haben zur Gewissheit meiner Interessen, bezüglich meiner beruflichen Zukunft beigetragen.

Marie Plöger, 16 Jahre
 

Ausbildung Bauzeichner/in Check!

BF gratuliert

#gemeinsam #azubis

30.06.2021 Geschäftsführer Dr. Klaus Bockermann gratuliert unseren Auszubildenden Laura Potthast, Emma Steffen, Simon Schöck und Calvin Geister zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung. Wir freuen uns, dass wir alle vier Nachwuchskräfte weiter bei Bockermann Fritze begrüßen dürfen und wünschen alles Gute.

Ausflug zum Jahnplatz!

Berufsfelderkundung 2021

#gemeinsam #projekte #azubis

28.06.2021 „Was machen die Mitarbeitenden bei Bockermann Fritze eigentlich so den ganzen Tag?“ Mit dieser und vielen weiteren Fragen kamen am vergangenen Montag vier Schülerinnen und Schüler von den Engeraner Schulen zu BF. Ann-Kristin Möller und Charlotte Bockermann aus dem Personalteam haben mit Hilfe von Bauzeichner Calvin Geister und Bauingenieurin Janine Hohmuth ein tolles Programm mit interessanten Baustellenbesichtigungen, einer Hausrallye und vielem mehr auf die Beine gestellt. Wir hatten einen tollen Tag und freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn wieder junge Leute bei BF zu Besuch sind.
 

Was macht eigentlich ein/e Architekt/in?

Praktikum bei BFD

#unserarbeitsplatz #sozialeverantwortung #azubis

25.06.2021 Mein Name ist Amelie. Im Moment mache ich ein zweiwöchiges Praktikum bei Bockermann Fritze DesignHaus, um in den Beruf einer Architektin reinzuschnuppern. Neben den Aufgaben einer Architektin, wie zum Beispiel Häuser und Grundrisse zu zeichnen, bekomme ich auch noch Einblicke in andere Berufe. So habe ich auch Aufgaben der kaufmännischen Abteilung übernommen. Außerdem war ich auf mehreren Baustellen, wo ich die verschiedenen Häusertypen in den unterschiedlichen Stadien bis zur Übergabe der Häuser gesehen habe.
Mir macht das Praktikum Spaß, da ich neben dem Beruf der Architektin, auch noch weitere kennenlernen durfte. Durch die vielen verschiedenen Eindrücke war und ist es hier nie langweilig.
 

Wir waren wieder dabei!

Girls’Day 2021

#gemeinsam #sozialeverantwortung #azubis

28.04.2021 Das Bauingenieurwesen als typisch männliches Berufsfeld?! – Das gibt’s bei uns schon lange nicht mehr und davon überzeugen wir viele junge Mädchen seit einigen Jahren am Girls‘Day. Auch dieses Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, sechs jungen Mädchen bei ihrer Berufsorientierung einen Einblick in das Arbeiten und Leben bei Bockermann Fritze zu geben – nur eben dieses Mal online! Von einer Unternehmensvorstellung, über Informationen zur Ausbildung zum Bauzeichner durch unsere Auszubildende Pauline bis hin zu einer „digitalen Roomtour“ war alles dabei. Damit das richtige BF-Feeling aufkommt, haben wir den Mädchen vorab ein kleines „give away“ mit BF Block, Stift und anderen Kleinigkeiten per Post zugesandt und auch im Hintergrund der Videokonferenz waren unsere Rollups aufgestellt!

Wir fanden es war ein gelungener Tag, aber nächstes Mal würden wir einen Präsenz-Tag hier im Büro doch mehr bevorzugen!  
 

Wir machen uns die Welt...

Workshop im Denkwerk

#gemeinsam #verantwortungübernehmen #berufserfahrene

09.12.2020 Kurz vor Jahresende haben wir uns mit den Teamleiter*innen aus den Bereichen Assistenz,  Personal,  Rechnungswesen und IT eine Auszeit vom trubeligen Büroalltag genommen und uns zum Workshop-Nachmittag getroffen. Im kreativen Ambiente des Denkwerks in Herford haben wir uns angeregt ausgetauscht über Themen wie Führung, Zusammenarbeit und auch persönliche Wünsche jedes einzelnen. Dabei sind zahlreiche Ideen entstanden, an denen wir im kommenden Jahr gemeinsam weiter arbeiten wollen. Ganz nach dem Motto von Pippi Langstrumpf: Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!
 

Orientierung vor dem Studium

Mein Praktikum bei BF

#gemeinsam #büroleben #studenten

23.11.2020 Nach meinem Abitur absolviere ich seit September 2020 ein freiwilliges Praktikum zur Berufsfindung bei Bockermann Fritze IngenieurConsult. Hier unterstütze ich insbesondere die Arbeit in der Personalabteilung. Durch zahlreiche Einblicke in viele spannende Personalthemen und das Bewerbermanagement konnte ich interessante und lehrreiche Erfahrungen sammeln und meinen Wunsch, Psychologie zu studieren, weiterhin festigen. Bei meiner Arbeit bei BFI habe ich mich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt und wurde von meinen Kolleginnen und Kollegen gut in Projekte und Arbeitsabläufe eingebunden. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt, die mir Einblicke in ihr Berufsleben gegeben haben und blicke deshalb gerne auf eine eindrucksvolle Zeit zurück.
- Charlotte Bockermann  -

Beruf mit Zukunft

Deine Ausbildung bei BF

#gemeinsam #wirsinderfolgreich #azubis
Foto: Unsere Azubis im Jahr 2019

10.11.2020 Ausbildung wird bei Bockermann Fritze groß geschrieben - dieses Video zeigt auf lebendige Weise, wie sich die Auszubildenden bei uns fühlen und welche Perspektiven wir ihnen aufzeigen. Denn die Berufsbezeichnung "Bauzeicher*in" umschreibt einen hochmodernen Arbeitsplatz in virtuellen 3D-Welten.

Herzlichen Glückwunsch, Nina

Unsere neue Ausbildungsexpertin

#büroleben #wirsinderfolgreich #azubis

12.10.2020 Nina Gorontzy hat erfolgreich ihren Ausbilderschein absolviert - nun ist sie schon die dritte BFP-Kollegin (ohne gender-*, weil es wirklich alles drei Damen sind), die bei uns verantwortlich für unsere Auszubildenden ist. Und dieser Ausbilderschein kam nicht einfach so daher: In verschiedenen Fragestellungen der Personalentwicklung haben wir Nina Gorontzy dafür gewinnen können, ab sofort verstärkt die Ausbildung in der Bockermann Fritze Gruppe (und hier im Besonderen bei BFP) noch besser und persönlicher zu machen. Danke, herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, Nina!

Unser Azubi-Nachwuchs 2020

Willkommen im BF-Team!

#gemeinsam #büroleben #unserarbeitsplatz #verantwortungübernehmen #azubis #absolventen
Foto: Daniel Meier

27.08.2020 Am 3. August 2020 haben wir unsere neuen Auszubildenden in unsere große Bockermann Fritze Familie aufgenommen. In allen drei Gesellschaften haben wir Zuwachs bekommen: drei Bauzeichner/innen bei IngenieurConsult, zwei Bauzeichner/innen bei plan4buildING und eine kaufmännische Auszubildende bei DesignHaus.

Und heute – wie schon vor über 2000 Jahren – steht eines fest: „Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.“ Aristoteles

Willkommen im Team und viel Freude und Erfolg in der Ausbildung!

vom Studium zum Arbeiten

Praxissemester bei BFI

#büroleben #studenten #absolventen

29.06.2020 Mein erster Besuch bei BFI fand im Rahmen einer Exkursion im Juni 2019 statt. Anfang April 2020 konnte ich hier trotz Corona-Krise mein Praxissemester beginnen. Nach einer kurzen Einführung wurden mir meine netten, hilfsbereiten Kollegen/innen vorgestellt. Ich wurde direkt vom 1. Tag an in laufende Projekte integriert und konnte durch die Projektarbeiten und Ortstermine viele neue Eindrücke gewinnen und Zusammenhänge verstehen. Da ich bis zum Ende meines Studiums als studentische Hilfskraft weiter hier arbeiten und auch meine Bachelorarbeiten bei BFI schreiben darf, freue ich mich auf weitere erfolgreiche Tage hier im Unternehmen.

- Noel Hinkelammert

Azubi-Ausflug 2019

Nach der Arbeit auf die Werre

#gemeinsam #wirsindaktiv #azubis

16.08.2019 Am Freitagnachmittag, dem 16.08.2019, ging es nach getaner Arbeit für viele jüngere Kollegen raus aus dem Arbeitsalltag und ab ins Grüne.

Geplant war eine Kanutour mit Auszubildenden und studentischen Hilfskräften, welche den Zusammenhalt stärken und direkt die neuen Azubis integrieren sollte.
Das Tagesziel stand fest: 12km, <4 Stunden, von Herford nach Löhne

Nach ca. 3/4 der Strecke war die wohlverdiente Pause ganz nah. Bei diversen Getränken, selbstgemachten Salaten und Leckerem vom Grill wurde Energie für den letzten Tour-Abschnitt getankt.

Nach einer bisher eher ruhigen Tour, passierte kurz vor Schluss dann das, wovor sich alle fürchteten. Einer der Kanuten kenterte und musste nach einer schnellen Rettungsaktion die Fahrt in nassen Klamotten fortsetzen.

Erschöpft und glücklich waren sich am Ende des Tages alle einig, das sollte nicht der letzte "Azubi-Ausflug" gewesen sein!

Start in die Ausbildung 2019

Herzlich willkommen im BF-Team!

#gemeinsam #azubis

08.08.2019 Am 1. August 2019 war es so weit: Schule lag in weiter Ferne – die Ausbildung war jetzt ganz real. Insgesamt neun junge Auszubildende haben am vergangenen Donnerstag den ersten Schritt in die Berufswelt gemacht. Sieben von ihnen erlernen nun den Beruf des Bauzeichners/der Bauzeichnerin, eine Auszubildende den Beruf der Kauffrau für Büromanagement und ein Auszubildender wird zum Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet. Nun liegt eine spannende Zeit vor Allen. Das Lernen geht weiter, aber viel praxisbezogener. Und bestimmt werden Viele auch neue Seiten und Talente an sich entdecken. Vor allem aber bei uns „Teamgeist“ erleben. Denn: man kann alleine sehr gut, aber nur „gemeinsam“ unschlagbar sein.
Willkommen an Bord und viel Erfolg!

Vortriebsmaschine (DN 1800)

Nächster Durchbruch

#projekte #absolventen #berufserfahrene

17.06.2019 Der nächste Durchbruch ist perfekt. Heute Morgen hat die Vortriebsmaschine (DN 1800) ihr Ziel erreicht und ist im EZG 4 (Bottrop-Lehmkuhle) am Schacht S_.001 angekommen. Auf halber Strecke musste ein roter Granitblock an der Ortsbrust zertrümmert werden, um den Vortrieb fortsetzen zu können.

Markt der beruflichen Möglichkeiten

Berufsfindung im Haus Neuland

#verantwortungübernehmen #azubis

31.01.2019 Am 30.01.2019 fand im Haus Neuland in Bielefeld der „Markt der beruflichen Möglichkeiten“ statt. Dies war für die Schüler und Schülerinnen des Widukind Gymnasiums in Enger ein 2-tägiges Seminar zur Berufsfindung, welches am ersten Tag in Form von Workshop-Phasen und einem freien Rundgang im Anschluss daran erfolgte. Die BF Gruppe, vertreten durch Jennifer Kirchhoff, Enrico Maschmann und Melanie Kubina informierte mit einem praxisnahen Workshop und viel Anschauungsmaterial in Form von Plänen, Bildern und Drohne „Doro“ über die Berufsbilder im Bauingenieurwesen. Es hat viel Freude gemacht, die jungen Leute über unser Unternehmen und die vielen Möglichkeiten im Bauingenieurwesen zu informieren. Und den einen oder die andere konnte man mit den Aussichten auf einen Drohnenflugschein begeistern… ;-)
Wir sind nächstes Jahr wieder mit dabei! 
 

Fernstudium parallel zur Berufsausübung

Studieren und Verdienen

#wirsinderfolgreich #absolventen #berufserfahrene

12.03.2018 Ein Duales Studium im Rahmen einer Erstausbildung zu absolvieren, ist nichts Neues. Doch wie geht man damit um, wenn man sich als Berufserfahrener/e noch einmal weiterentwickeln möchte, um sich fortzubilden und einen höheren Abschluss anzustreben - und das auch noch ohne sich finanziell einschränken zu müssen Die Lösung bietet ein Fernstudium, welches u. a. von der Leibnitz Universität in Hannover im Bereich Bauningenieurwesen mit dem Schwerpunkt Wasser und Umwelt angeboten wird. Neben dem Arbeitsalltag wird an der Uni die Möglichkeit geboten, z.B. den Abschluss MS Sc. zu absolvieren. Über eine Onlineplatform werden von der Uni, gefolgt von verschiedenen Einsendeaufgaben, in regelmäßigen Abständen Skripte bereitgestellt, die in Eigenleistung durch den Studierenden modulweise zu bearbeiten sind. In Präsenzphasen wird das Gelernte zusammen mit anderen Studierenden der Fachrichtung vertieft und im Anschluss in einer Prüfung abgefragt. Die Anzahl der belegten Module pro Semester ist frei wählbar und kann so optimal dem persönlichen Berufsalltag angepasst werden. Den Abschluss bildet - wie in jedem Studium - eine Abschlussarbeit. Wer keinen Anschluss anstrebt, kann auch als Gasthöhrer einzelne Fächer belegen und sich so weiterbilden. BF unterstützt diese Form des Studierens durch ein kompetentes Team, welches bei „kniffeligen“ Themenbereichen das notwendige Knowhow bietet, um den Lernfortschritt des Studierenden sicherzustellen. Darüber hinaus beteiligt sich das Unternehmen an der Übernahme von Modul- und Prüfungsgebühren. Negative finanzielle Einbußen sind so Fehlanzeige. Mehr Infos sind beispielsweise unter www.wbbau.uni-hannover.de zu finden.

Weiterbildungsmöglichkeiten als Bauzeichner/-in

Man lernt nie aus

#büroleben #azubis

01.03.2018 Du bist Frisch aus der Lehre und merkst, dass du deinen Aufgabenbereich erweitern willst. Da hast du die Möglichkeit dich als Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in Bautechnik weiterbilden zu lassen. Diese Fortbildung dauert zwei Jahre in Vollzeit oder vier Jahre in Teilzeit. Als Techniker/-in planst und realisierst du verschiedene Baumaßnahmen und kümmerst dich um die Bauleitung der einzelnen Projekte. Eine andere Möglichkeit ist sich als Technische/-r Fachwirt/-in weiterbilden zu lassen. Diese Fortbildung dauert in Vollzeit etwa 8-14 Monate oder Teilzeit 2 1/2 Jahre. Durchaus sind auch Wochenendlehrgänge möglich. Als Fachwirt legst du den Fokus auf den planenden, organisierenden und kaufmännischen Bereich. Du möchtest aber lieber Theorie und Praxis verbinden, dann wäre mit einer Hochschulzugangsberechtigung ein Duales Studium eine Option in der Fachrichtung Bauwesen. Solltest du genügend Praxis erlangt haben, sodass ein Duales Studium für dich nicht in Frage kommt, kannst du auch ein Vollzeitstudium beginnen.

BF ist Förderer des Deutschlandstipendien-Programms

Chancen bieten!

#verantwortungübernehmen #studenten

13.02.2018 Die Stiftung Studienfonds OWL ist ein bundesweit einmaliges Kooperationsprojekt der fünf staatlichen Hochschulen aus Ostwestfalen-Lippe. Mit diesem Fond werden besonders begabte, leistungsstarke und engagierte Studierende gefördert. Bockermann Fritze kooperiert mit der Stiftung und unterstützt seit vielen Jahren Studierende im Rahmen des Deutschlandstipendien-Programms. Auch Vorträge und Exkursionen haben wir gemeinsam mit dem Studienfonds schon durchgeführt. Die Förderung junger Menschen liegt uns sehr am Herzen. Dazu gehören nicht nur die finanzielle Unterstützung, sondern auch Praktika und die Betreuung von Semester- und Abschlussarbeiten bei uns im Haus. Nicht zuletzt können wir so bereits während des Studiums Kontakte zu potentiellen zukünftigen Mitarbeitern knüpfen.